Weiter zum Inhalt
02Okt

Willkommen!

 

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

willkommen auf meiner Homepage!

Auf diesen Seiten finden Sie Informationen über meine Arbeit als Kreistagsabgeordnete und über meine Parteiarbeit im Kreisverband Marburg-Biedenkopf.

Da diese Seite neben der Informationen auch Kontaktadresse für Fragen, Anregungen und Kritik sein soll, freue ich mich jetzt schon auf viele Beiträge!

Ihre

Sandra Laaz

01Okt

Mittagspause mit Cem

Diskutiert mit Cem Özdemir – am Donnerstag, 25. Oktober 13:45 – 15:15 Uhr vor dem Cineplex

01Okt

Priska Hinz und Robert Habeck in Marburg

Townhall-Meeting am Mittwoch, 24. Oktober um 19 Uhr im Erwin-Piscator-Haus.

01Okt

Es ist genug da – Für alle: Wenn wir den Hunger bekämpfen, nicht die Natur, mit Felix zu Löwenstein

Montag 15. Oktober, 20 Uhr:  Erwin-Piscator-Haus, Biegenstr. 15, Marburg

01Okt

Rettet Bienen und Insekten – Die Bienenradtour

Dr. Sven Hoffmann wird über Leben und Nutzen der Bienen, Blumenwiesen auf urbanen Grünflächen und was jeder einzelne tun kann, referieren.

Anreise entweder als reine Radtour oder als Kombination Zug/Rad: ab MR: 12:24, an Buchenau 12:50, dann ½ Std. Rad den Berg hinauf oder eine knappe Wanderstunde, Rückfahrt ab Buchenau 17:03.

 

21Sep

Vielen Dank an Anna Cavazzini, die mit uns über Fairen Handel, Freihandelsabkommen und die Frage, was wir konkret gegen miese Arbeitsbedingungen und Ausbeutung in Entwicklungsländern tun können. Wir haben auch die Möglichkeiten kommunalen Entwicklungspartnerschaften diskutiert. An diesem Thema werden wir auf jeden Fall weiter dran bleiben.

09Mrz

Nominierung Landtagswahl

 

Ich freue mich, dass der Kreisverband der Grünen Marburg-Biedenkopf mich und Angela Dorn wieder als Direktkandidatinnen für die Landtagswahl nominiert hat. Ich kandidiere im Wahlkreis 12, Christian Schmidt ist mein Stellvertreter. Angela Dorn kandidiert im Wahlkreis 13.

30Jan

Der neue Newsletter ist da

 

Im aktuellen Newsletter finden Sie Beiträge zu:

 

Beiträge zur Flüchtlingshilfe, Flüchtlingsunterkünften, Wohnungsbau, Windkraft, Abfallwirtschaft, Kreishaushalt, Seniorenrat und LED Lampen.

 

Sie können den Newsletter auch abonnieren (Spalte rechts) oder hier herunterladen (PDF 283 KB).

 

23Jan

Hochwertige LED-Lampen aus unserem Landkreis

Gemeinsam mit den Kolleg*innen der Marburger Stadtfraktion besuchten ich die Firma Carus in Fronhausen. Schwerpunkt des Besuches war die Produktion hochwertiger LED-Lampen, die hier seit September 2014 produziert werden.

Alle Teilnehmer*innen waren sich einige, dass die Nutzung von LED-Lampen ein aktiver Beitrag zum Klimaschutz ist, da sie einen deutlich geringeren Energieverbrauch als andere Leuchtmittel haben. Darüber hinaus hat die Firma Carus nun einen Weg gefunden, diese Lampen noch umweltfreundlicher herzustellen, was ein weiterer Beitrag zum Klimaschutz ist. Sie sind wesentlich leichter als vergleichbare Lampen, benötigen daher weniger Material und können gut recycelt werden. Außerdem sind kurze Transportwege für den europäischen Markt dank der zentralen Position im Landkreis Marburg-Biedenkopf möglich.

Die Grünen Kommunalpolitiker*innen waren neben dem geringen Stromverbrauch dieser hier produzierten Lampen auch von der hohen Qualität begeistert, denn diese Lampen haben ein sehr angenehmes Licht, eine sehr gute Farbwiedergabe und sind zudem dimmbar.

Während der mehrstündigen Betriebsbesichtigung mit dem Firmenchef Dr. Andreas Ritzenhoff und seinem Mitarbeiter Dr. Sebastian Benesch konnten alle Beteiligten einen guten Einblick in das moderne Unternehmen gewinnen.

 

18Dez

GroKo gegen Senkung der Kreisumlage

Mit der Verabschiedung des Haushaltsplanes 2016 hat sich die Große Koalition von einem weiteren Versprechen verabschiedet: Sie wird – entgegen der Wahlversprechen der Landrätin – die Kreisumlage nicht senken. Diese Kreisumlage wird von den Städten und Gemeinden an den Landkreis bezahlt und ist eine der wichtigsten Einnahmequellen des Landkreises. Angesichts der schwierigen finanziellen Situation vieler Kommunen ist das völlig unverständlich.

Lesen Sie hier unseren Änderungsantrag zum Haushalt, den wir gemeinsam mit den KollegInnen von Freien Wählern und FDP eingebracht haben und meine Rede dazu: weiterlesen »

Valides XHTML & CSS. Realisiert mit Wordpress und dem Blum-O-Matic -Theme von kre8tiv.
55 Datenbankanfragen in 0,176 Sekunden · Anmelden